• Kontakt
  • 040-3098 8533
  • info[-(at)-]martinaj-baugutachten.hamburg

Die Tätigkeitsbereiche erstrecken sich sowohl auf Neubauten, als auch auf Altbausanierung und insbesondere auf denkmalgeschützte Gebäude.

  • Erstellung von Gutachten im Auftrag von Privatpersonen, WEG, Unternehmen, Versicherungen, Gerichte
  • Erstellung von Beweissicherungsgutachten
  • Projektsteuerung in der Ausführungsphase
  • Projektleitung und Bauleitung
  • SiGeKo®- Ingenieur
  • Baubegleitende Qualitätsüberwachung
  • Baubetreuung ab dem Grundstückskauf bis zur Immobilienübergabe
  • Teilnahme an Abnahmebegehungen nach VOB/B § 12 (VOB-Vertrag) und BGB § 640 (BGB-Vertrag)
  • Gutachtliche Begleitung bei der Abnahme von Bauwerken zur Fertigstellung und zum Ablauf der Gewährleistungsfrist für WEG, privat Personen, Versicherungen, Grundstücksgesellschaften
  • Consulting / Beratung / Nachweise / Prüfung
  • BAFA Förderprogramm - Energieberater für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, iSFP)
  • Bestandsaufnahme und Konzeptentwicklung für die fachgerechte Beseitigung der Schäden an Gebäuden
  • Bauzustandsanalyse, Feststellung des IST-Zustandes und Vergleich mit dem SOLL-Zustand
  • Erstellung eines Instandsetzungskonzeptes unter Berücksichtigung der gewonnenen Erkenntnisse der Bauzustandsanalyse
  • Kostenschätzung, Kostenermittlung für notwendige Instandsetzungsmaßnahmen
  • Aufstellen eines Instandhaltungsplanes unter Berücksichtigung der geplanten Nutzungsdauer
  • Technische Immobilienbewertung und Kostenschätzung (für die Behebung der Bauschäden, für die Instandsetzung und für die Sanierung)
  • Voruntersuchung, Bohrkernentnahme, Untersuchung, Bewertung, Ziel der Sanierung, Planung und Überwachung der nachträglichen Abdichtung bei Bestandsgebäuden (WTA)
  • Einbauen von Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsdatenlogger in der Wohnung, sowie deren Auswertung
  • Schlagregendichtheit einer Fassade (Verblendschale, WDVS u./o. Putzfassade) messen, sowie Auswertung der Ergebnissen
  • ... und vieles mehr!


SCHWERPUNKTE DER SACHVERSTÄNDIGENTÄTIGKEIT
[Geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOS)]

  • Bauwerksabdichtung nach WTA
  • Bauwerksprüfung Hochbau gem. VDI-Richtlinie 6200, sowie Hinweise der [ARGEBAU]
  • Mauerwerksbau
  • Wärme- und Feuchteschutz
  • Beton- und Stahlbetonbau
  • Steil- und Flachdächer
  • Fassadenarbeiten (Verblendmauerwerk, WDVS)
  • Gebäudesanierung
  • Bodenbeläge

Die Überprüfung der Umsetzung der (allgemeinen) anerkannten Regeln der Technik hat höchste Priorität bei unserer Tätigkeit.